Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

05.02.2019 – 13:36

Polizei Duisburg

POL-DU: Neudorf-Nord: Nach Zigarette gefragt und dann verprügelt

Duisburg (ots)

Ein Unbekannter soll am Montag (4. Februar) gegen 15 Uhr einen 22-Jährigen auf der Bismarckstraße vor der Einfahrt einer Tiefgarage erst nach einer Zigarette gefragt haben. Nachdem der Duisburger ihm eine gab, schrie der Täter laut "Kurwa", schlug ihm mehrfach ins Gesicht und trat ihm vor den Kopf. Der Verletzte kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der flüchtige Schläger ist zwischen 19 und 21 Jahren alt, dünn, hat braune Haare, die an den Kopfseiten rasiert sind, trug eine schwarze Bomberjacke und eine helle Jeans. Zeugenhinweise nimmt das KK 36 unter 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung