Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

04.01.2019 – 13:01

Polizei Duisburg

POL-DU: Rahm: Ausgebranntes Paketzustellerfahrzeug - Zeugen gesucht

POL-DU: Rahm: Ausgebranntes Paketzustellerfahrzeug - Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Duisburg (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge meldete der Polizei am Freitag (4. Januar) um 1:35 Uhr ein geparktes Paketzustellerfahrzeug, das in Flammen steht. Als die Beamten Am Böllert an der Ecke Zur Kaffeehött eintrafen, waren die Löscharbeiten der Feuerwehr schon im Gange. Das Führerhaus und der Motorraum des weißen VW Crafter brannten vollständig aus. Die Pakete auf der Ladefläche blieben weitestgehend unbeschädigt. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Die Polizei ermittelt aktuell wegen Brandstiftung. Zeugen, die Angaben zu dem Brandgeschehen machen können, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 0203-280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg