Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

20.11.2018 – 12:09

Polizei Duisburg

POL-DU: Hochheide: Frau stirbt nach Verkehrsunfall

Duisburg (ots)

Gestern Nachmittag (19. November, 16:55 Uhr) hat eine bislang unbekannte Frau die Rheinpreußenstraße betreten und prallte frontal mit einem roten Opel eines 64 Jahre alten Mannes zusammen. Die Frau schleuderte auf den Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Dort starb die Frau am Abend nach bisherigem Kenntnisstand an den Folgen des Unfalls. Der Fahrer des Wagens erlitt einen schweren Schock.

Das Verkehrskommissariat 21 klärt zurzeit die Identität der Frau. Zusammen mit einem Sachverständigen untersuchen die Beamten den genauen Unfallhergang sowie die Ursache und bitten deswegen auch um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die gestern das Geschehen auf der Rheinpreußenstraße - Höhe Varzinerstraße - beobachtet haben und Angaben dazu machen können, melden sich bitte telefonisch beim VK 21 unter der Rufnummer 0203 280-0.

Die Fußgängerin ist die siebte Unfalltote in diesem Jahr. Bislang starben bei Verkehrsunfällen drei Krad- , zwei Rad- und ein Autofahrer auf dem Duisburger Stadtgebiet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg