Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

09.11.2018 – 13:26

Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Mann masturbiert - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Ein Mann hat am Donnerstag (8. November) gegen 17 Uhr an der Ecke der Straßen Am Stadion und Am Kiebitzberg vor einer Jugendlichen masturbiert. Die 16-Jährige saß auf einer Treppe, als der Unbekannte mit entblößtem Geschlechtsteil stöhnend an ihr vorbei ging. Als sie ihm zurief, dass sie die Polizei ruft, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Er ist circa 1,75 Meter groß, 30 Jahre alt und hat dunkle Haare. Er trug eine Jacke, darunter ein helles Oberteil und eine Jogginghose mit einem Streifen an den Seiten. Zeugenhinweise nimmt das KK 12 unter der Rufnummer 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung