Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

13.10.2018 – 08:23

Polizei Duisburg

POL-DU: DU-Wanheimerort, Bewaffneter Raub auf Tankstelle

Duisburg (ots)

Mit einer Pistole bedrohte ein Mann am Abend des 12.10.2018, gegen 20:34 Uhr die Angestellte der Shell-Tankstelle auf der Wacholderstraße und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Nach Erhalt des Geldes flüchtete der Mann, der sein Gesicht unter einer Star Wars Maske verbarg in Richtung Kalkweg / Stadion. Der Räuber ist etwa 1,85m groß und von sehr schlanker Statur. Bei Tatausführung war er bekleidet mit einer dunkelgrauen Kapuzenjacke, einer Jeanshose und schwarzen Turnschuhen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 13 im Polizeipräsidium unter der Telefonnummer: 0203/2800 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung