Polizei Duisburg

POL-DU: Meiderich: Streit bei Trinkgelage endet im Krankenhaus

Duisburg (ots) - Drei Bekannte gerieten bei einem Trinkgelage am Donnerstag (12. Juli, 3 Uhr) in einer Wohnung auf der Berchumer Straße in Streit. Als der 50-jährige Wohnungsinhaber mit der Polizei gedroht hat, zerstörten die anderen beiden einen Tisch und schlugen auf ihn ein. Sie ließen den Verletzten liegen und gingen weg. Die alarmierte Rettungswagenbesatzung brachte den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizeibeamten schrieben eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Worum genau es in dem Streit ging, hat der Alkoholisierte nicht erklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: