PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

14.01.2022 – 14:06

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Einbrecher suchen Reha-Zentrum auf +++ Mann entblößt sich - Zeuginnen und Zeugen gesucht +++ Brand in Wohnung +++ Aktueller Blitzerreport

Hofheim (ots)

1. Einbruch in gewerbliches Gebäude, Hofheim am Taunus, Bienerstraße, Donnerstag, 13.01.2022, 18:00 Uhr bis Freitag, 14.01.2022, 08:15 Uhr

(fh)In der Nacht zum Freitag brachen Unbekannte in ein Hofheimer Reha-Zentrum in der Bienerstraße ein. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge suchten die Einbrecher in der Nacht die Tiefgarage des Objektes auf und verschafften sich von dort aus auf bislang unbekannte Art und Weise Zutritt zum Hauptgebäude. Dort angekommen betraten die Täter mehrere Räume und durchsuchten diese augenscheinlich nach Wertgegenständen. Letztlich entwendeten sie Bargeld in bislang unbekannter Höhe und traten daraufhin die Flucht an.

Die Kriminalpolizei in Hofheim nimmt Hinweise zu dem Einbruch unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

2. Exhibitionist in Schwalbach am Taunus unterwegs, Schwalbach am Taunus, Waldstraße, Fahrradweg parallel zur L3014, Donnerstag, 13.01.2022, 14:20 Uhr

(fh)Gestern Nachmittag zeigte sich ein unbekannter Mann in Höhe eines Waldweges im Bereich der Waldstraße in Schwalbach am Taunus in schamverletzender Art und Weise vor zwei Mädchen. Die Polizei sucht in der Sache nach Zeuginnen und Zeugen. Gegen 14:20 Uhr befanden sich die beiden Kinder in Schwalbach am Taunus auf dem Nachhauseweg von ihrer Schule und fuhren dabei mit ihren Fahrrädern auf dem Fahrradweg der Waldstraße. In Höhe eines dortigen Parkplatzes, am Rande eines Waldweges, fiel den beiden eine männliche Person auf. Diese habe ein Mobiltelefon am Ohr gehalten und gleichzeitig zunächst uriniert und im Anschluss an seinem Glied manipuliert. Daraufhin seien die Mädchen in die entgegengesetzte Richtung davongefahren. Durch die Polizei wurden daraufhin umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Unbekannten eingeleitet, welche bislang nicht zur Ergreifung des Mannes führten.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 30-40 Jahre alten und etwa 180 bis 185 cm großen Mann gehandelt haben, welcher dunkle Kleidung trug und dabei eine Kapuze ins Gesicht gezogen hatte. Wie bereits beschrieben habe er ein Handy am Ohr gehalten.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu melden.

3. Brand in Wohnung, Kriftel, Paul-Duden-Straße, Donnerstag, 13.01.2022, 17:30 Uhr

(fh)Am Donnerstagnachmittag führte ein Brand in der Paul-Duden-Straße in Kriftel zu einem Einsatz von mehreren Einsatzkräften. Gegen 17:30 Uhr wurde die Polizei über den Brand im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses informiert, bei dem sich aber keine Personen mehr in der betroffenen Wohnung aufhalten würden. Durch die ebenfalls alarmierte Feuerwehr konnte der Brand anschließend gelöscht werden. Während der Löscharbeiten wurden die Bewohnerinnen und Bewohner der zweiten Etage zunächst aus ihren Wohnungen evakuiert. Diese konnten im Anschluss alle samt wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Drei Anwohner wurden dabei vorsorglich ambulant behandelt. Sie blieben allesamt unverletzt. Ersten Ermittlungen zufolge war ein elektrisches Küchengerät ursächlich für den Brand. Es liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. Der Sachschaden, welcher sich auf die betroffene Wohnung begrenzt, wird mit etwa 15.000 Euro beziffert.

4. Aktueller Blitzerreport für die Polizeidirektion Main-Taunus

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen