PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

04.01.2022 – 14:49

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Einbruchsversuch in Kindertagesstätte +++ Fahrräder aus Tiefgarage gestohlen +++ Versammlung von Coronaregel-Kritikern

Hofheim (ots)

1. Einbrecher suchen Kindertagesstätte auf, Hochheim am Main, Rheingaubogen, Festgestellt: 03.01.2022, 07:00 Uhr

(fh)In der vergangenen Woche haben Unbekannte versucht in eine Kindertagesstätte in Hochheim einzubrechen. Am Montagmorgen fiel Mittarbeitern der Kita in der Straße "Rheingaubogen" der Einbruchsversuch auf und sie schalteten die Polizei ein. Es zeigte sich, dass die unbekannten Einbrecher zuvor versucht hatten die Haupteingangstür sowie eine Hintertür des Gebäudes aufzubrechen. Beide Türen hielten stand, sodass die Unbekannten ohne Diebesgut das Weite suchten.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

2. Fahrräder aus Tiefgarage gestohlen, Kelkheim am Taunus, Höchster Straße, Freitag, 31.12.2021, 16:00 Uhr bis Montag, 03.01.2022, 10:00 Uhr

(fh)Am vergangenen Wochenende wurden zwei Fahrräder aus einer Tiefgarage in Kelkheim gestohlen. Der oder die Täter verschafften sich unbemerkt Zutritt zu der Tiefgarage, welche zu den Häusern der Höchster Straße 6-12 gehört. Dort angekommen entwendeten sie ein Mountainbike sowie ein Trekkingrad der Marke "Diamant" und traten die Flucht an. Der Wert der beiden Zweiräder beläuft sich auf etwa 1.200 Euro.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer (06195) 6749-0 mit der Polizeistation Kelkheim in Verbindung zu setzen.

3. Versammlungen von Coronaregel-Kritikern, Main-Taunus-Kreis, Montag, 03.01.2022

(fh)Am Montagabend kam es im Main-Taunus-Kreis zu Versammlungen von Coronaregel-Kritikern. In Eschborn fand gegen 18:00 Uhr ein angemeldeter Aufzug mit bis zu 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Auch in Hofheim fanden sich Personen zu einem Aufzug von etwa 80 Personen zusammen. Der nicht angemeldete Aufzug wurde zunächst durch die Polizei gestoppt. Als sich kein entsprechender Versammlungsleiter oder eine Versammlungsleiterin zu erkennen gab, löste sich die Gruppe auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen