Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: +++BMW gestohlen - Baucontainer aufgebrochen - Familie bestohlen - 31-Jähriger rastet aus+++

Hofheim (ots)

1. Hochwertiger BMW gestohlen,

Hofheim, Marxheim, Lessingstraße, Nacht zum 12.03.2021

(ho)In der vergangenen Nacht haben Unbekannte in Marxheim einen BMW der 5er Reihe im Wert von rund 50.000 Euro entwendet. Der Wagen war in der Einfahrt eines Hauses geparkt und heute gegen 07.30 Uhr spurlos verschwunden. An dem grauen Pkw waren bis zuletzt die amtlichen Kennzeichen F-AM 557 angebracht. Hinweise zu dem Diebstahl oder zum Verbleib des gestohlenen Wagens nimmt die Hofheimer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

2. Einbruch in Baustelle,

Hattersheim, Hauptstraße, 12.03.2021

(ho)Unbekannte Täter haben in den heutigen Morgenstunden auf einem Baustellengelände in Hattersheim ihr Unwesen getrieben und dabei mehrere Werkzeuge erbeutet. Die Täter verschafften sich zunächst Zugang zu dem mit einem Bauzaun gesicherten Gelände und brachen dort zwei Container auf. Mit den darin gelagerten Werkzeugen flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Die Höhe des Sachschadens konnte bisher nicht beziffert werden. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Hofheimer Polizei unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 in Verbindung zu setzen.

3. Gleich sechs Fahrräder entwendet,

Flörsheim, Kapellenstraße, 10.03.2021, 18.00 Uhr bis 11.03.2021, 13.00 Uhr

(ho)Gleich sechs Fahrräder einer einzigen Familie sind im Verlauf der vergangenen beiden Tage vor einem Wohnhaus in Flörsheim gestohlen worden. Die Räder waren von dem Haus in der Kapellenstraße abgestellt und an einem Metallständer angeschlossen. Der beschädigte Ständer blieb am Tatort zurück. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Hinweisgeber, die Angaben zu dem Diebstahl oder zum Verbleib der Räder machen können, werden gebeten, sich mit der Flörsheimer Polizei unter der Telefonnummer (06145) 5476-0 in Verbindung zu setzen.

4. 31-Jähriger rastet aus,

Kriftel, Berliner Platz, 11.03.2021, gg. 16.35 Uhr

(ho)Ein 31-jähriger Mann hat gestern Nachmittag in Kriftel völlig die Fassung verloren. Der Mann viel gegen 16.35 Uhr mehreren Passanten auf, da er um sich schlug und herumpöbelte. Zeugen schilderten darüber hinaus, dass der Mann auf einem Spielplatz Kinder und Eltern rassistisch beleidigt hätte. Die verständigte Polizei konnte den Mann wenige Minuten später ausfindig machen und mit zur Dienststelle nehmen. Nachdem er sich dort beruhigt hatte, wurde er nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen den 31-Jährigen wurde Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen