PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

10.08.2020 – 15:11

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

HofheimHofheim (ots)

1. Einbruch in Doppelhaushälfte, Kelkheim, Gundelhardtstraße, Freitag, 07.08.2020 bis Sonntag, 09.08.2020,

(däu)Unbekannte Täter brachen zwischen Freitag und Sonntag durch einen Lichtschacht in eine Doppelhaushälfte in der Gundelhardtstraße in Kelkheim ein und erbeuteten mehrere Tausend Euro Bargeld. Der verursachte Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Die Hofheimer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Hinweisgeber, sich telefonisch unter der Rufnummer (06192) 2079-0 zu melden.

2. Einbruch in Juwelier, Bad Soden, Kronberger Straße, Montag, 10.08.2020, gegen 04:00 Uhr,

(däu)Am frühen Montagmorgen warf ein bislang unbekannter Täter die Glaseingangstür eines Juweliergeschäftes in der Kronberger Straße in Bad Soden mit einem Stein ein und gelangte so in das Innere des Ladens. Der Langfinger entwendete Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro und flüchtete im Anschluss wieder vom Tatort. Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch bei der Hofheimer Kriminalpolizei unter der Rufnummer (06192) 2079-0 zu melden.

3. 21-jähriges Mädchen geschlagen, Hofheim, Marxheim, Rheingaustraße, Sonntag, 09.08.2020, gegen 06:00 Uhr,

(däu)Am frühen Sonntagmorgen gegen 06:00 Uhr wurde eine junge Hofheimerin in der Rheingaustraße in Marxheim von einem jungen Mann ins Gesicht geschlagen und dabei leicht verletzt. Der Hintergrund der Tat ist bislang noch unklar. Bei dem Täter soll es sich nach Angaben der Geschädigten um einen ca. 18-22 Jahre alten und ca. 1.80 Meter großen Mann mit blonden Haaren handeln. Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeistation Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0 zu melden.

4. Motorrollerfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt, Hattersheim, Auf der Roos, Freitag, 07.08.2020, gegen 06:45 Uhr,

(däu)Eine 54-jährige Rollerfahrerin wurde am frühen Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Hattersheim leicht verletzt. Ein 26-jähriger Citroen-Fahrer wollte aus einer Stichstraße in die Straße "Auf der Roos" einbiegen und übersah dabei die vorfahrtsberechtigte Rollerfahrerin. Als diese dem Citroen auswich um eine Kollision zu vermeiden, verlor sie die Kontrolle über ihr Kleinkraftrad und stürzte. An dem Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen