Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

28.04.2019 – 09:35

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemeldung der Polizeidirektion Main Taunus Kreis

Hofheim (ots)

Diebstahl eines Postfahrrades

TO: Oberliederbach, Villebon-Platz 1 TZ: von Freitag, den 26.04.2019 auf Samstag, den 27.04.2019

Da staunte der Mitarbeiter der Deutschen Post nicht schlecht, als er am Samstagmorgen um 08:00 Uhr zum Fahrradständer am Villebon-Platz in Oberliederbach kam um seinen Dienst aufzunehmen. Er musste feststellen, dass eines der gelben Posträder nicht mehr an seinem Platz war. Lediglich das beschädigte Fahrradschloß verweilte einsam am Fahrradständer und wurde von den unbekannten Tätern zurückgelassen. Glücklicherweise befand sich kein Postgut im Korb des Rades. Gegen 12:00 Uhr meldete sich ein Finder des Fahrrades, welches er in der Böschung des Feldwegs am Münsterer Knoten unbeschädigt auffand.

Verkehrsunfallflucht in Eppstein

Am Samstag, den 27.04.19 gg. 22:30 Uhr kam es auf der B455 in Eppstein zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss. Dies war offensichtlich auch der Grund, warum sich der Fahrer nach dem Ereignis zu Fuß von der Unfallstelle entfernte. Der 37 jährige Fahrer fuhr gegen einen Brückpfeiler in der Hauptstraße in Eppstein und flüchtete zu Fuß. Die Polizeistreife konnte den Flüchtigen im Nahbereich antreffen und führte einen Alkoholtest durch, der 2,3 Promille anzeigte. Am Fahrzeug entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Pressemitteilung zusammengestellt durch PHKin Groß

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell