Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

10.09.2018 – 15:22

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Montag, 10.09.2018

Hofheim (ots)

1. Brennende Mülltonnen, Schwalbach am Taunus, Ostring, Pommernstraße, Badener Straße, Samstag, 08.09.2018 bis Montag, 10.09.2018

(jn)Während des vergangenen Wochenendes brannten im Schwalbacher Stadtgebiet mehrere Mülltonnen. Bereits in der Nacht zum Sonntag entzündete mindestens ein bislang unbekannter Täter in der Badener Straße Müllbehälter. Das Feuer, bei dem ein Sachschaden an sieben Mülltonnen entstand, wurde gegen 23:50 Uhr von Anwohnern bemerkt, woraufhin auch die Rettungsleitstelle benachrichtigt wurde. Kurze Zeit später meldeten Anwohner gegen 00:55 Uhr weitere brennende Abfallbehälter im Ostring. Derzeit gehen die Ermittler der Kriminalpolizei in Hofheim davon aus, dass auch diese Tonnen vorsätzlich in Brand gelegt wurden. Der Sachschaden dürfte sich auf circa 1.300 Euro belaufen. In derselben Nacht ereignete sich dann gegen 01:40 Uhr ein weiteres Feuer in der Pommernstraße, bei dem eine gelbe Tonne erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde und wenige Hundert Euro Sachschaden entstanden. In den Nachtstunden des Montages meldete sich eine Zeugin bei der Rettungsleitstelle und machte Angaben zu einer brennenden Papiertonne im Bereich des Ostringes. Laut den Angaben der Zeugin soll ein ca. 1,75 Meter großer, sportlich gebauter Mann mit dunkler Hose und Kapuzenpullover gegen 01:50 Uhr einen brennenden Gegenstand in den Behälter geworfen haben und anschließend weggerannt sein. Der hier entstandene Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Zeugen oder Hinweisgeber, die im Verlauf des vergangenen Wochenendes verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 in Verbindung zu setzen.

2. Motorrad gestohlen, Hattersheim am Main, Okriftel, Rossertstraße, Samstag, 08.09.2018, 17:00 Uhr bis Sonntag, 09.09.2018, 10:30 Uhr

(jn)In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte im Hattersheimer Stadtteil Okriftel ein Motorrad entwendet. Die blaue Maschine des Herstellers Kawasaki mit dem amtlichen Kennzeichen MTK-XH 93 stand in einem Hof in der Rossertstraße und war mittels Lenkrad- und Bremsscheibenschloss gesichert. Der Wert der Maschine soll sich noch auf etwa 1.300 Euro belaufen haben. Hinweise zu der Tat oder dem Verbleib des Fahrzeuges erbittet die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0.

3. Bewohnerin vertreibt Einbrecher, Bad Soden am Taunus, Königsteiner Straße, Samstag, 08.09.2018, 14:10 Uhr

(jn)Am Samstagmittag hat eine Frau aus Bad Soden einen Einbrecher überrascht, der soeben in ihre Wohnung in der Königsteiner Straße einbrechen wollte. Gegen 14:10 Uhr betrat die junge Frau ein Zimmer ihrer Erdgeschosswohnung und bemerkte eine bislang unbekannte Person, die soeben versuchte, den Rollladen der Terrassentür zu entfernen. Nachdem er die Bewohnerin bemerkte, verschwand der mutmaßliche Einbrecher in unbekannter Richtung. Hinweise in dem Fall nimmt die Kripo in Hofheim, Telefonnummer 06192 / 2079 - 0, entgegen.

4. Einbrecher scheitern an Terrassentür, Hofheim am Taunus, Germanenstraße, Donnerstag, 06.09.2018 bis Samstag, 08.09.2018

(jn)In der Germanenstraße in Hofheim sind Einbrecher zwischen Donnerstag und Samstag damit gescheitert, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Die unbekannten Täter betraten die Terrasse im rückwärtigen Bereich des Anwesens und machten sich mit einem Hebelwerkzeug an der Terrassentür zu schaffen. Ohne diese zu öffnen verließen die Gauner den Tatort und hinterließen einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Hofheimer Kriminalpolizei erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0.

5. Pkw aufgebrochen - Kindersitz gestohlen, Flörsheim am Main, Wicker, Weidenmühlenweg, Samstag, 08.09.2018, 17:30 Uhr bis 22:45 Uhr

(jn)Dem Anschein nach hatten es ein oder mehrere unbekannte Täter am Samstagabend auf einen Kindersitz abgesehen, den sie aus einem Ford in Flörsheim entwendeten. Gegen 17:30 Uhr stellte der Fahrer eines grauen Ford Kuga seinen Wagen auf dem Weidenmühlenweg im Flörsheimer Teil Wicker ab. Mehrere Stunden später, gegen 22:45 Uhr, musste er dann feststellen, dass Kriminelle die Scheibe einer Fahrzeugtür eingeschlagen und einen Kindersitz gestohlen hatten. Der Gesamtschaden dürfte sich auf knapp 1.000 Euro belaufen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 zu melden.

6. Geparktes Auto steht in Flammen, Eschborn, Niederhöchstadt, Hauptstraße, Montag, 10.09.2018, 01:45 Uhr

(jn)In der vergangenen Nacht kam es im Eschborner Stadtteil Niederhöchstadt zu einem Feuer, bei dem ein Pkw in Flammen aufging. Der brennende Wagen des Herstellers Jaguar, der auf einem Stellplatz in der Hauptstraße parkte, wurde Polizei und Feuerwehr gegen 01:45 Uhr gemeldet und konnte schnell gelöscht werden. Warum das Fahrzeug brannte ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die von der Kriminalpolizei in Hofheim geführt werden. Hinweise in der Sache werden unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen genommen.

7. Farbschmierereien auf Friedhof, Flörsheim am Main, Jahnstraße, Samstag, 08.09.2018 bis Sonntag, 09.09.2018

(jn)Respektlose Täter haben in der Nacht zum Sonntag mehrere Grabsteine auf dem Friedhof in der Jahnstraße in Flörsheim mit Farbe beschmiert und dadurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro verursacht. Die Ermittlungsgruppe in Flörsheim erbittet sachdienliche unter der Telefonnummer 06145 / 5476 - 0.

8. Toyota zerkratzt, Hattersheim am Main, Platz der Deutschen Einheit, Nacht zum Samstag, 08.09.2018

(jn)Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro haben unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag an einem Toyota in Hattersheim verursacht. Das auf dem "Platz der Deutschen Einheit" geparkte Fahrzeug wurde dabei an mehreren Stellen rund um den Wagen herum zerkratzt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Ermittlungsgruppe der Polizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0.

9. Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet, Hofheim am Taunus, Wallau, Robert-Bosch-Straße, Samstag, 08.09.2018, 16:00 Uhr bis Sonntag, 09.09.2018, 09:00 Uhr

(jn)Im Verlauf des vergangenen Wochenendes ist in Hofheim ein schwarzer Peugeot angefahren worden und ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro entstanden. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Am Samstag hatte der Geschädigte sein Auto gegen 16:00 Uhr auf einem Hotelparkplatz in der Robert-Bosch-Straße abgestellt. Als er am nächsten Morgen gegen 09:00 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er einen Unfallschaden an der vorderen Stoßstange feststellen. Der Regionale Verkehrsdienst der Polizei nimmt Hinweise zu dem/der Verursacher/in unter der Telefonnummer 06190 / 9360 - 45 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen