Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

16.10.2019 – 15:26

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemitteilung der Polizei für den Bereich Limburg-Weilburg vom 16.10.2019

Limburg (ots)

1. 25-Jähriger randaliert in Kreisverwaltung, Limburg, Gartenstraße, Montag, 14.10.2019, 11:00 Uhr

(ba) Ein 25-jähriger Mann aus Limburg hat am Montag in der Kreisverwaltung einen Mitarbeiter körperlich angegriffen und einen Tisch beschädigt. Der Mann war zunächst mit einer 31-jährigen Sachbearbeiterin in Streit geraten. Da er hierbei sehr laut wurde, wollte ein 59-jähriger Kollege zu Hilfe eilen. Dieser wurde durch den 25-Jährigen angegriffen, konnte aber durch einen 27-jährigen Zeugen, der sich ebenfalls in der Kreisverwaltung befand, zunächst zurückgehalten werden. In der Folge warf der 25-jährige einen Tisch um, der dabei beschädigt wurde und trat wiederholt gegen Blumenkübel sowie gegen mehrere Türen. Als ein weiterer 62-jähriger Mitarbeiter der Kreisverwaltung verhindern wollte, dass der 25-jährige unbefugt eine Bürotür öffnet, wurde der Mitarbeiter leicht an der Hand verletzt. Gegen den 25-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

2. Leergut im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet, Limburg, Kapellenstraße, Montag, 14.10.2019, 21:00 Uhr bis Dienstag, 15.10.2019, 07:00 Uhr

(ba) In der Nacht von Montag auf Dienstag sind bislang unbekannte Täter in einen Container auf dem Außengeländer einer Firma in der Kapellenstraße in Limburg eingebrochen und haben dort große Mengen Leergut im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro entwendet. Aufgrund der Menge des Stehlguts ist davon auszugehen, dass die Täter für den Abtransport ein größeres Fahrzeug genutzt haben. Die Polizei in Limburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06431 - 9386 0.

3. Unfallflucht in Limburg, Limburg, Schiede, Montag, 14.10.2019, 18:00 Uhr bis Dienstag, 15.10.2019, 06:30 Uhr

(ba) Ein 34-Jähriger aus Zwickau parkte am Montagabend seinen VW Passat auf einem frei zugänglichen Hotelparkplatz im Bereich der Schiede in Limburg. Als er am folgenden Morgen zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er fest, dass ein bislang unbekannter Autofahrer gegen das Heck des Fahrzeugs gefahren war. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der unbekannte Fahrer entfernte sich anschließend, ohne seine Daten zu hinterlassen. Die Polizei in Limburg hat ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06431 - 9386 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen