Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

18.09.2019 – 15:34

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 18.09.2019

Limburg (ots)

1. Mit Baseballschläger geschlagen, Elz, Robert-Koch-Straße, Mittwoch, 18.09.2019, 00:45 Uhr

(ge) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in der Robert-Koch-Straße in Elz zu einer Körperverletzung, bei der ein Baseballschläger zur Hand genommen wurde. Gegen 00:45 Uhr gerieten ein 28-jähriger und ein 30-jähriger Mann aufgrund einer umgeworfenen Mülltonne in einen Streit. Dieser eskalierte soweit, dass beide Beteiligten aufeinander einschlugen. Nachdem der Streit beendet war, fuhren der 28-jährige sowie ein weiterer 24-jähriger Täter dem 30-jährigen Mann hinterher, um diesen erneut zur Rede zu stellen. Im Laufe der erneuten Konfrontation attackierten die Täter den 30-Jährigen mit Baseballschlägern. Als die Täter auf die durch Zeugen alarmierte Polizei aufmerksam wurden, ergriffen sie die Flucht. Sie konnten im Nachgang der Ermittlungen angetroffen und den polizeilichen Maßnahmen unterzogen werden. Die Limburger Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06431 / 9140 - 0 zu melden.

2. Ladendiebe flüchten, Dornburg, Frickhofen, Langendernbacher Straße, Dienstag, 17.09.2019, 14:40 Uhr

(fs)Gestern Mittag haben mutmaßlich drei unbekannte Täter versucht Zigaretten aus einem Einkaufsmarkt in der Langendernbacher Straße in Frickhofen zu entwenden. Dabei konnten die Täter aber von einer aufmerksamen Angestellten beobachtet werden. Als die Täter mit dem Diebesgut im Wert von ca. 90 Euro flüchten wollten, gelang es der Angestellten, einem der Täter die Tasche zu entreißen, in welcher sich das Diebesgut befand. Die Täter flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Polizeistation Limburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06431 / 9140 -0 zu melden.

3. Lampenbügel gestohlen, Bad Camberg, Erbach, Hof-Gnadenthal-Straße, Samstag, 24.08.2019 bis Montag, 26.08.2019

(fs)Wie der Polizei gestern angezeigt wurde haben bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag, 24.08.2019 bis Montag, 26.08.2019 den Lampenbügel eines in der Hof-Gnadenthal-Straße in Erbach geparkten LKW der Marke "Scania" gestohlen. Dabei verursachten die Täter einen Sachschaden in Höhe von rund 1.400 Euro, bevor sie sich unerkannt mit ihrem Diebesgut im Wert von ca. 3.000 Euro vom Tatort entfernten. Die Polizeistation Limburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06431 / 9140 -0 zu melden.

4. Falsche Handwerker unterwegs, Bad Camberg, Schwickershausen, Auf der Lück, Dienstag, 17.09.2019, 15:45 Uhr

(ge) Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei ein dubioser Handwerker, welcher Dächer reparieren wollte, in Bad Camberg gemeldet. Der verdächtige Handwerker klingelte bei dem Mitteiler und bot ihm eine kostspielige Reparatur an. Daraufhin informierte der Zeuge die Polizei über den zweifelhaften Handwerker. Der Handwerker konnte wie folgt beschrieben werden, er sei 28-30 Jahre alt, 160 cm groß, habe kurzes dunkles Haar und ein "südeuropäisches" Erscheinungsbild. Die Polizei warnt ausdrücklich vor diesen betrügerischen Maschen. Lassen sie sich nicht auf solche unangemeldeten Reparaturen ein und lassen sie keine fremden Personen in ihr Haus. Informieren sie bei Verdachtsfällen umgehend die Polizei.

5. Hecktür beschädigt, Dornburg, Dorndorf, Hauptstraße, Sonntag, 15.09.2019, 16:30 Uhr

(fs)Seinen Unmut über einen in der Hauptstraße in Dornburg geparkten Transporter hat am Sonntag ein 54-jähriger Mann in Form einer Sachbeschädigung in Höhe von rund 1.000 Euro ausgedrückt. Ersten Erkenntnissen nach war der Transporter aufgrund von Gartenarbeiten in der Einfahrt eines Anwesens in der Hauptstraße in Dornburg geparkt, was dem alkoholisierten 54-Jährigen missfiel. Dieser geriet durch den geparkten Transporter so in Rage, dass er gegen die Hecktür des Transporters trat. Dadurch entstand an dem Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Beschuldigte konnte durch eine alarmierte Streife im Nahbereich angetroffen und den polizeilichen Maßnahmen unterzogen werden. Eine entsprechende Strafanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen