Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

30.05.2019 – 11:18

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 30.05.2019

Limburg (ots)

--Ölspur verrät Unfallflüchtigen - - Mehrere Zeugen teilten am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr mit, dass ein PKW ein Verkehrsschild beschädigte. Dieser sei ohne sich um den Schaden zu kümmern weitergefahren; ein Kennzeichen konnten die Zeugen jedoch nicht ablesen. Der Unfall passierte an der Ausfahrt B 49 Runkel-Dehrn. Durch den Zusammenstoß mit dem Schild wurde wohl der Unterboden des PKW beschädigt und das Fahrzeug verlor folglich Motoröl. Die Beamten konnten die Ölspur von der Unfallstelle über Ahlbach, Faulbach bis nach Hadamar verfolgen. Hier stand der PKW mit seinem Fahrer in einem Wohngebiet. Gegen den 49-jährigen Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.700 Euro.

Rückfragen bitte an:
Gerhard Fuhrmann
Kommissar vom Dienst

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Polizeistation Limburg
Offheimer Weg 44
65549 Limburg
Telefon: 06431/9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen