Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

27.04.2019 – 11:08

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 27.04.2019

Limburg (ots)

Kriminalitätslage:

Versuchter Wohnungseinbruchdiebstahl

Tatort: 65551 Limburg-Lindenholzhausen, Vehlener Straße 11 Tatzeitraum: Montag, 22.04.2019, 12:00 Uhr bis Freitag, 26.04.2019, 15:45 Uhr

Unbekannte Täter versuchten im Tatzeitraum erfolglos, die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. An der angegangenen Tür entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300,- EUR.

Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431 / 9140-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrslage:

Mehrere Fälle von Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

1. Unfallort: 65549 Limburg, Wichernweg 7-9, Parkplatz Tatzeitraum: Freitag, 26.04.2019, 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Im Tatzeitraum beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken die linke Seite eines geparkten Pkw, Audi, A1. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle. An dem Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- EUR.

2. Unfallort: 65553 Limburg-Dietkirchen, Limburger Straße 25, Parkplatz Tatzeitraum: Freitag, 26.04.2019, 14:45 Uhr bis 15:09 Uhr

Im Tatzeitraum beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken die linke Seite eines geparkten Pkw, Opel, Insignia. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle. An dem Opel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,- EUR.

3. Unfallort: 65599 Dornburg-Langendernbach, Bahnhofstraße 1 Tatzeit: Freitag, 26.04.2019, 19:07 Uhr

Der 45 Jahre alte Fahrer eines Lkws bog zur Tatzeit von der Mainzer Straße links in die Bahnhofstraße ab. Während des Abbiegevorgangs fuhr ein aus der entgegengesetzten Richtung kommender Pkw zügig auf den Lkw zu. Um einen Zusammenstoß zu verhindern beschleunigte der Fahrer des Lkws. In der Folge verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr auf die Verkehrsinsel in der Bahnhofstraße. Dabei wurden die Verkehrsinsel, ein Laternenmast, ein Verkehrszeichen sowie ein Stromkabel beschädigt. Der Fahrer des Pkw fuhr weiter, ohne an der Unfallstelle anzuhalten. Insgesamt entstand durch den Unfall Sachschaden in Höhe von ca. 2.100,- EUR.

Hinweise zu den Unfallverursachern / Unfallbeteiligten nimmt die Polizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431 / 9140-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
PHK May
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung