Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

23.12.2018 – 11:43

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung Polizeidirektion Limburg-Weilburg, 23.12.2018

Limburg (ots)

1. Verkehrsunfallflucht 65611 Brechen-Oberbrechen, Fliederweg Zw. Freitag, 21.12.2018, 15:30 Uhr und Samstag, 22.12.2018, 10:00 Uhr

Im angegebenen Zeitraum war ein Opel Astra am Fahrbahnrand geparkt. Dieser Pkw wurde durch ein anderes Fahrzeug an der Fahrertür beschädigt (Delle, geschätzter Sachschaden ca. 2000 Euro). Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Körperverletzung 65549 Limburg, Rudolf-Schuy-Straße Sonntag, 23.12.2018, 03:45 Uhr

Nach einem Besuch einer Veranstaltung kam es zwischen einem 24-jährigen und 3 weiteren Personen zu Streitigkeiten. Im Rahmen dieser Streitigkeiten wurde der 24-Jährige mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Eine weitere Person, welche den Streit schlichten wollte, wurde ebenfalls von dem Täter geschlagen. Bei diesem soll es sich um eine männliche Person gehandelt haben, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover und einer blauen Jeans. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Aufbruch eines Zigarettenautomaten 65549 Limburg, Jahnstraße Sonntag, 23.12.2018, 01:40 Uhr

Unbekannte brachen gewaltsam einen Zigarettenautomaten auf. Über das Stehlgut liegen noch keine Angaben vor. Beim Feststellen des Aufbruchs war der oder die Täter schon geflüchtet. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Sachbeschädigung 35781 Weilburg-Innenstadt Nacht zum Sonntag, 23.12.2018

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde von einer Anwohnerin gemeldet, dass drei unbekannte Täter mit einem Gegenstand, mit zwei deutlich zu vernehmenden Schlägen, die Schaufensterscheibe eines Optikers in der Weilburger Innenstadt beschädigten. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit ca. 3000 EUR. Die drei mit Kapuzenpullis vermummten Personen flüchteten weiter in Richtung Innenstadt, eine Personenbeschreibung ist nicht bekannt. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

5. ED aus Pkw und Sachbeschädigung 35781 Weilburg, Limburger Straße Zw. Freitag, 22.12.2018 und Sonntag, 23.12.2018

Am Wochenende kam es zu drei Vorfällen in der Limburger Straße in Weilburg in Höhe des Geschäftes "Lichthaus". Im ersten Fall wurde der PKW einer Anwohnerin aufgebrochen und Gegenstände aus ihm entwendet (u.a. Navigationsgerät). Anschließend löste der unbekannte Täter die Handbremse, so dass der PKW gegen drei abgestellte PKW stieß und Sachschaden verursachte. In den beiden anderen Fällen wurden am gleichen Ort zwei abgestellte PKW mit jeweils tiefen Lackkratzern an den Fahrzeugseiten beschädigt. Hier entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 8000 EUR Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
PHK Neukirch
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung