Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

01.05.2019 – 10:27

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus in der Zeit von Dienstag, 30.04.2019, bis Mittwoch, 01.05.2019, 10:30 Uhr

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Polizeistation Oberursel

Verkehrsunfälle:

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Dienstag, 30.04.2019, 21:45 Uhr Zimmersmühlenweg 62, 61440 Oberursel

Ein 64-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Bad Homburg befuhr mit seinem Volvo 740 GL den Zimmersmühlenweg in Oberursel, als in Höhe der Hausnummer 62 plötzlich eine Katze auf die Fahrbahn und vor sein Fahrzeug lief. Aufgrund des Überraschungsmomentes und um eine direkte Kollision mit dem Haustier zu vermeiden, verriss der 64-jährige das Lenkrad seines Fahrzeuges und kollidierte daraufhin mit einem am Straßenrand geparkten Pkw. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden. Dieser wird auf ca. 21.000 EUR geschätzt. Die Katze selbst wurde nicht verletzt und suchte das Weite.

Polizeistation Usingen

Straftaten:

Einbruch in Schule

61250 Usingen, Schloßplatz 1 (Christian-Wirth-Schule) Freitag, 12.04.2019, 21:30 Uhr - Montag, 29.04.2019, 07:30 Uhr

Bisher unbekannte Täter gelangten, während der Osterferien, auf unbekannte Weise in das Schulgebäude, brachen die Roll- und Wandschränke in den Büroräumlichkeiten der Christian-Wirth-Schule auf und entwendeten dort Bargeld und 2 Mobiltelefone. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 EUR.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Usingen melden, Tel: 06081/92080 oder per E-Mail: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de

Verkehrsunfälle:

Gestürzter Radfahrer

61267 Neu-Anspach, Bahnhofstraße Dienstag, 30.04.2019, 16:40

Ein 50-jähriger Radfahrer aus Neu-Anspach befuhr mit seinem Rad den Bahnsteig in Neu-Anspach. Vor ihm lief eine Person in gleicher Richtung. Der Radfahrer fuhr aus Unachtsamkeit gegen die rechte Schulter der vor ihm laufenden Person und stürzte mit seinem Rad auf die Bahnschienen. Der Radfahrer erlitt durch den Sturz Prellungen und Schürfwunden und wurde ins Krankenhaus nach Usingen verbracht. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von 40,-EUR.

Sonstiges:

23. Rocknacht in Wehrheim

61273 Wehrheim Dienstag, 30.04.2019 - Mittwoch, 01.05.2019

Die Veranstaltung verlief ohne polizeilich relevante Ereignisse. Zur Spitzenzeit waren ca. 900-1000 Besucher auf dem Veranstaltungsgelände. Während der Ablaufphase wurden Verkehrskontrollen durchgeführt. Hierbei konnten drei Trunkenheitsfahrten festgestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen