Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

10.09.2019 – 12:11

Polizei Dortmund

POL-DO: Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 - Zwei LKW beteiligt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1043 Am gestrigen Tag (9. September) kam es auf der A2 im Bereich Oelde zu einem Verkehrsunfall mit zwei Sattelzügen.

Gegen 18 Uhr fuhr ein 56-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der A2 in Richtung Oberhausen. Im Bereich Oelde musste er aufgrund einer Panne auf dem Seitenstreifen anhalten. Er stieg aus und begab sich hinter die Schutzplanke.

Kurz darauf kam ein nachfolgender Sattelzug (42 Jahre aus Oer-Erkenschwick) aus bis jetzt nicht geklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Pannen-Lkw. Beide Sattelzüge verkeilten sich dabei massiv ineinander. Wie durch ein Wunder verletzten sich beide Lkw-Fahrer nur leicht.

Beide Lkw verloren durch den Unfall einen Großteil ihrer Ladung in Form von Backwaren und Glasflaschen.

Die Bergung der LKW gestaltete sich aufgrund der massiven Deformationen schwierig. Die Aufräumarbeiten dauerten bis in die Morgenstunden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 60.000 Euro.

Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell