Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

22.08.2019 – 10:26

Polizei Dortmund

POL-DO: Mutmaßlicher Fahrraddieb am Dortmunder Hauptbahnhof festgenommen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0959

Zivilfahndern der Dortmunder Polizei ist am gestrigen Mittwochabend (21. August) die Festnahme eines 32-jährigen Bochumers gelungen. Der Mann war offenbar auf einem gestohlenen Fahrrad unterwegs.

Gegen 18 Uhr bemerkten die Polizisten den Radfahrer auf der Hansastraße. Das augenscheinlich hochwertige Mountainbike und der bereits polizeibekannte Nutzer des Drahtesels passten demnach nicht richtig zusammen. Weil der Mann bereits tags zuvor auf einem gestohlenen Rad unterwegs war, schöpften die Polizisten sofort Verdacht. Also verfolgten sie den Bochumer und kontrollierten ihn, als er den Hauptbahnhof erreichte. Den kurzen Fluchtversuch des Mannes verhinderten die Beamten unmittelbar.

Bei der Kontrolle des Fahrrads stellte sich sodann heraus, dass dieses als gestohlen gemeldet und zur Fahndung ausgeschrieben war. Zudem fanden die Polizisten im Rucksack des Mannes weiteres Diebesgut. Sie nahmen den 32-Jährigen fest und fuhren mit ihm zur nächsten Polizeiwache. Hier räumte der Mann den Diebstahl kleinlaut ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell