Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

18.07.2019 – 19:30

Polizei Dortmund

POL-DO: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 - Richtungsfahrbahn Dortmund voll gesperrt - Erstmeldung

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0813

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am heute (18.07.2019) auf der BAB 1, Fahrtrichtung Dortmund, in Höhe der Anschlussstelle Hagen-West. Derzeit ist die Autobahn in Richtung Dortmund gesperrt.

Gegen 18.50 Uhr wurde der Vorfall der Einsatzleitstelle der Polizei gemeldet. Zeugenangaben zufolge soll ein Mann mit seinem PKW auf dem Standstreifen angehalten haben und danach unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen sein.

Ein in Richtung Dortmund fahrender LKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fußgänger. Dieser wurde tödlich verletzt.

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen ist suizidale Absicht bei dem Verstorbenen nicht auszuschließen.

Die Ermittlungen dauern jedoch noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell