Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

14.01.2019 – 18:17

Polizei Dortmund

POL-DO: Verkehrsunfall auf der A 45: Lkw kollidiert mit Warntafel

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0054

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 45 ist am Montagmittag (14. Januar) ein Lkw mit einer auf einem Anhänger befindlichen Warntafel kollidiert. Der Fahrer wurde dabei verletzt.

Es war gegen 12.35 Uhr, als der 35-Jährige aus Stadtallendorf den rechten Fahrstreifen der A 45 in Richtung Frankfurt befuhr. Kurz hinter dem Autobahnkreuz Hagen übersah er aus bislang ungeklärter Ursache eine vor ihm befindliche Warntafel auf einem Anhänger. Sein Lkw kollidierte mit der Warntafel. Weil der Fahrer noch nach rechts auf die dortige Sperrfläche ausweichen wollte, kollidierte sein Fahrzeug zusätzlich noch mit einem dort für Straßenarbeiten stehenden Lkw.

Der 35-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort verbleibt er zur Beobachtung.

Bis ca. 15.35 Uhr mussten der rechte und der mittlere Fahrstreifen für die Unfallaufnahme gesperrt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 75.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell