Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070115 - 0053 Bockenheim: Crackdealer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Am Samstag, den 13.01.2007, gegen 15.55 Uhr, fielen einer Streife der Direktion Sonderdienste an der Bockenheimer Warte drei Personen auf, die offenbar gerade dabei waren ein Rauschgiftgeschäft abzuschließen. Daraufhin wurden die Personen kontrolliert. Hierbei konnte bei dem offensichtlichen Käufer, einem 48 Jahre alten Frankfurter, ein Crackstein aufgefunden und sichergestellt werden. Einen weiteren Crackstein konnte er rechtzeitig verschlucken. Er, seine 29 Jahre alte Begleiterin und der mutmaßliche Händler, ein polizeibekannter wohnsitzloser 23-jähriger Liberianer, wurden vorübergehend festgenommen.

    Der 48-Jährige als auch seine Begleiterin gaben später im Rahmen einer Vernehmung zu, von dem 23Jährigen zwei Cracksteine erworben zu haben. Die beiden wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Bei dem 23-Jährigen konnten die Beamten im Rahmen einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung 600.- Euro Bargeld, 21,5 Gramm Crack und 35,5 Gramm einer noch unbekannten Substanz sicherstellen.

    Er wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt und von diesem in Justizvollzugsanstalt Weiterstadt eingewiesen.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: