Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061115 - 1219 Frankfurt-Flughafen: Handgepäckdiebe festgenommen

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 13. November 2006 gegen 19.00 Uhr, waren Zivilfahnder am Frankfurter Flughafen erfolgreich. Die aufmerksamen Beamten stellten im Ankunftsbereich zwei sich auffällig verhaltende Männer fest, die sich augenscheinlich für das Gepäck der Fluggäste interessierten. Sie bewegten sich ständig um Reisende, die ihre Handgepäckstücke auf der Ablage des Gepäckwagen liegen hatten.

    Ein Diebstahlsansatz scheiterte daran, dass das potentielle Opfer seinen Wagen plötzlich verschob. Hierdurch keineswegs entmutigt hielten die beiden aus Algerien stammenden Männer im Alter von 24 und 30 Jahren weiter Ausschau in allen Bereichen und Ebenen des Flughafens nach möglichen Opfern. An einem Fahrkartenautomat stießen die Diebe auf ein Rentnerehepaar aus Frankfurt. Die Handtasche der Frau lag offen oben auf dem Gepäckwagen. Während die Rentnerin am Automat eine Fahrkarte zog, drängte sich einer der Männer zwischen sie und ihren Wagen. Die Eheleute waren so für einen kurzen Moment abgelenkt, den der andere Täter zum Diebstahl der Handtasche nutzte.

    Schnellen Schrittes versuchten sich die beiden Männer vom Ort des Geschehens zu entfernen. Beim Besteigen eines Taxis konnten beide durch die Fahnder vorläufig festgenommen werden. Die Handtasche samt Inhalt konnte den erleichterten Rentnern zurückgegeben werden.

    Die mutmaßlichen Gepäckdiebe wurden dem Haftrichter vorgeführt und befinden sich nun mehr in Untersuchungshaft. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: