Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051128 - 1136 Niederursel: Tödlicher Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 15.25 Uhr wollte ein 71-jähriger Frankfurter den unbeschrankten U-Bahn-Übergang im Bereich der Olof-Palme-Straße überqueren. Der Fahrer der U-Bahn (U2) bremste, ihm gelang es jedoch nicht, sein Fahrzeug noch rechtzeitig vor dem Fußgänger zum Stehen zu bringen. Er wurde hierbei von der Bahn, die in Richtung Südbahnhof fuhr erfasst und schwer verletzt. Er wurde durch einen Notarztwagen zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Mann verstarb gegen 17.00 Uhr an den Folgen seiner Verletzungen. Das 14. Polizeirevier bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich mit der Tel.-Nr. 069-755 11400 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler)

        Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0172-6591380.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: