Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051018 - 1002 Frankfurt-Heddernheim: Unbekannter steckt Mülltonnen in Brand

    Frankfurt (ots) - Einen Sachschaden von etwa 36.000 EUR verursachte ein bislang unbekannter Täter in der vergangenen Nacht in Heddernheim. Im Zeitraum von heute Morgen 03.45 Uhr bis 06.00 Uhr gingen an mehreren Stellen Mülltonnen in Flammen auf. Durch die brennenden Mülltonnen wurden auch mehrere Hausfassaden in Mitleidenschaft gezogen. Wegen eines ebenfalls in Brand geratenen Baumes vor dem Anwesen Am Forum 51 musste das Gebäude kurzfristig geräumt werden. Menschen kamen jedoch nicht zu Schaden.

    Die Brandorte lagen - in zeitlicher Reihenfolge - In der Römerstadt, An der Ringmauer, Im Heidenfeld,  Am Forum 51 und in der Herborner Straße.

    Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

    Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem 14. Polizeirevier unter der Rufnummer 069-75511400 oder dem Kriminaldauerdienst unter 069-75554210 in Verbindung zu setzen. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: