Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050225 – 191 Höchst: Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Der 28-jährige Fahrer eines Scania-Sattelaufliegers befuhr am Donnerstag, den 24. Februar 2005, gegen 09.45 Uhr die Königsteiner Straße von der Autobahn her kommend in Richtung Frankfurt-Höchst. In Höhe der Königsteiner Straße 135 wollte er nach links in eine Einfahrt einbiegen, wobei er mit seinem Auflieger ein dort befindliches Transformatorenhaus beschädigte. Die stählerne Außenhaut des Transformatorenhauses wurde aufgerissen und rund 450 Liter Kühlflüssigkeit liefen aus. Die Kühlflüssigkeit wurde durch die Feuerwehr gebunden und aufgefangen. Der Transformator musste stromlos geschaltet werden, da die Gefahr der Überhitzung bestand. Die Königsteiner Straße musste an dieser Stelle in der Zeit zwischen 09.50 Uhr und 10.25 Uhr gesperrt werden. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: