Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041007 – 1084 Berkersheim (Paradeplatz US-Siedlung): Frau gerät beim Rangieren mit ihrem Pkw in einen Verkaufsstand – mehrere Verletzte

    Frankfurt (ots) - Beim Versuch, ihren Pkw (Opel Ascona) auf einem Rasenplatz im Bereich des Flohmarktes „Auf der Kuhr“ einzuparken, fuhr heute, gegen 11.20 Uhr eine 29-jährige Frau aus Frankfurt zunächst gegen zwei geparkte Fahrzeuge (Ford Transit und VW Bus) und dann in einen Verkaufsstand.

    Hierbei wurde ein 60-jähriger Mann aus Giessen schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Frankfurter Klinik verbracht werden. Fünf weitere Personen im Alter von 30 bis 61 Jahren sowie ein 4-jähriges Kind erlitten leichte Verletzungen. Ein in der Nähe abgestellter Opel Omega sowie fünf weitere Stände wurden durch umherfliegende Teile leicht beschädigt.

    Der Gesamtschaden wird auf ca. 5.000.- Euro beziffert.

    Wie sich später herausstellte, war der Opel der 29-Jährigen mit einer Getriebeautomatik und einer Zusatzpedalerie für Behinderte ausgerüstet.

    Als Unfallursache dürfte falsches Bedienen der Pedale beim Rangieren in Frage kommen.

(Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: