Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040729 – 0836 Frankfurt-Ostend: Brand von Mülltonnen.

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 29. Juli 2004, gegen 01.40 Uhr wurde durch Zeugen über Notruf mitgeteilt, dass an einem Haus im Röderbergweg Mülltonnen brennen. Tatsächlich hatten bislang Unbekannte dort vier Mülltonnen angezündet, die direkt an der Hauswand standen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Gebäudeschaden oder gar Personenschaden verhindert werden. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 5.000,-- Euro. Anwohner hatten kurz vor Brandausbruch eine Person vom Hof laufen sehen, die sie jedoch nicht beschreiben konnten. Bereits am 27. Juli 2004, gegen 23.30 Uhr hatten unbekannte Täter versucht, Mülltonnen mittels Benzin anzuzünden. Die Tonnen waren ebenfalls direkt an einer Hauswand in der Habsburgerstraße abgestellt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es jedoch zu keiner Brandentwicklung. Der Kanister konnte sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: