Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040608 – 0631 Innenstadt: Crackdealer lief Polizisten direkt in die Arme

    Frankfurt (ots) - Den richtigen Riecher hatten Polizeibeamte, als sie am Montagabend gegen 20.15 Uhr an der Hauptwache einen Mann überprüften, der ihnen schnellen Schrittes entgegengelaufen kam. Der wohnsitzlose Algerier, der vom Eindruck her (polizeilicher Erfahrungsschatz) der Dealerszene zuzurechnen war, wurde kontrolliert. Und die Beamten wurden auch sogleich fündig. Nicht weniger als 13,52 Gramm Crack, was in etwa 250 bis 500 Konsumeinheiten entspricht, führte der bislang lediglich wegen eines Verstoßes gegen das Ausländergesetz polizeilich in Erscheinung getretene Mann (27) in seiner linken Hosentasche mit sich. Eindeutiges Indiz dafür, dass er sich die Drogen wohl nicht zum Eigenverbrauch besorgt hatte. Weiterhin hatte er noch 610,-Euro Bargeld einstecken, die ebenfalls beschlagnahmt wurden, da es sich bei dem Geld um Erlöse aus Rauschgiftgeschäften handeln dürfte. Der Festgenommene wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

(Manfred Feist/-82117)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: