Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040607 – 0629 Niederrad: Brand in einer Wohnung eines Hinterhauses

    Frankfurt (ots) - Am 07.06.2004, gegen 0.35 Uhr bemerkte der Bewohner einer Wohnung im Hinterhauses eines Anwesens in der Goldsteinstraße Brandgeruch. Da er die Wohnung wegen starker Rauchgasentwicklung über das Treppenhaus nicht mehr verlassen konnte, rief er um Hilfe. Ein Zeuge hörte die Hilferufe und konnte den eingeschlossenen 26-jährigen Mieter mit einer Leiter aus dem 1. Obergeschoss durch das Fenster unverletzt befreien. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand brach das Feuer in der Küche aus. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Der Sachschaden wird auf etwa 80.000,- Euro geschätzt. (Franz Winkler/82114)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: