Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

28.12.2003 – 12:38

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031228 – 1363 Innenstadt: Einbruch in Zahnarztpraxis.

    Frankfurt (ots)

Bislang unbekannte Täter brachen im Laufe der vergangenen Woche in die Praxis eines Zahnarztes in der Innenstadt ein und entwendeten aus den Räumlichkeiten Geräte, wie sie in Zahnarztpraxen gebräuchlich sind u.a. vier Mikromotoren, zwei Ultraschallgeräte, eine Lichtturbine der Marke Siemens, ein Pentamix Mischgerät sowie drei Computer mit Flachbildschirmen. Den entstandenen Schaden beziffert der geschädigte Zahnarzt, der den Einbruch erst in den Morgenstunden des 27.12. feststellte, auf rund 100.000 €. Die Einbrecher waren nach dem Aufhebeln zweier Fenster in die Praxis eingedrungen.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung