Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031022 – 1098 Innenstadt: Aufmerksamer Polizeibeamter – Junger Handtaschenräuber festgenommen.

    Frankfurt (ots) - Dank der Aufmerksamkeit eines 59-jährigen Polizeihauptkommissares der Polizeiinspektion Süd (D 400) konnte in den gestrigen Abendstunden im Rothschildpark ein 14-jähriger Schüler festgenommen werden. Der Jugendliche wird beschuldigt, gegen 20.30 Uhr auf dem Fußweg des Reuterweges im Bereich der sogenannten Frankfurter Welle einer 61-jährigen Frau deren Handtasche geraubt zu haben. Auf die Hilferufe des Opfers aufmerksam geworden, eilte der Beamte dem 14-jährigen hinterher, verlor ihn jedoch zunächst aus den Augen. Auf seiner Flucht hatte der Beschuldigte die geraubte Handtasche zwischenzeitlich weggeworfen. Mit Unterstützung von Kollegen konnte der 59-Jährige den mutmaßlichen Räuber wenig später im Rahmen der Fahndung im Rothschildpark wiedererkennen und festnehmen.(Karlheinz Wagner/ -82115).

    Bereitschaft ab 17.00 Uhr, Herr Wagner, Telefon 06107-3913 oder 0177-2369778.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110

Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: