PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

04.03.2021 – 13:40

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 210304 - 0264 Frankfurt-Bockenheim: Sachbeschädigung an Generalkonsulat - Kriminalpolizei sucht Zeugen

Frankfurt (ots)

(em) Im Laufe des gestrigen Tages (03.03.2021) haben Unbekannte die Fassade eines Generalkonsulats beschädigt, indem sie mutmaßlich Farbbeutel dagegen geworfen haben. Die Frankfurter Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen geht man davon aus, dass sich die Tat zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr zugetragen hat. Ein oder mehrere Täter haben in der Zeppelinallee die Fassade des Griechischen Generalkonsulates mutmaßlich mit Farbbeuteln beworfen, so dass sich nun mehrere etwa 30 cm große Farbflecken an der Hauswand befinden.

In den vergangenen Tagen kam es an derselben Anschrift bereits zu ähnlich gelagerten Taten.

Der Hintergrund der Taten ist Bestandteil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die Frankfurter Kriminalpolizei bittet Zeugen sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer 069/755-53111 an den Kriminaldauerdienst oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main