PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

27.01.2021 – 11:12

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 210127 - 0094 Frankfurt-Oberrad: Autofahrer baut Unfall und flüchtet

Frankfurt (ots)

(ne) Gestern Abend um 22:45 Uhr verunfallte ein 38-jähriger Mann mit seinem VW Golf in der Wehrstraße. Anschließend stieg er aus und flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Der 38-Jährige war mit seinem Auto auf der Wehrstraße in Richtung Gerbermühlstraße unterwegs. Kurz vor einer Bahnunterführung verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab - augenscheinlich mit ordentlich Tempo. Sein Auto krachte zunächst über den Gehweg und landete anschließend auf einem Geländer oberhalb des Gehweges. Hier stieg der 38-Jährige scheinbar unverletzt aus und flüchtete zu Fuß in Richtung Buchrainplatz. Zeugen riefen die Polizei, die den Mann im Rahmen der Fahndung kurz vor dem Buchrainplatz antraf und vorübergehend festnahm - mit einer Dose Bier in der Hand. Das Auto musste mit Hilfe der Feuerwehr geborgen werden. Der 38-Jährige stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Einen Führerschein besaß er gar nicht. (D620)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell