Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030529 - 532 Hauptbahnhof: Mann von Zug erfasst und getötet.

    Frankfurt (ots) - Ein 29-jähriger Mann aus Wiesbaden ist am gestrigen Mittwoch im Tiefbahnhof des Hauptbahnhofes von einer S-Bahn erfasst und getötet worden.

    Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen ergaben, wartete der Mann gegen 16.02 Uhr gemeinsam mit einem Bekannten am Bahnsteig 103. Vermutlich stand der Mann zu nahe an der Bahnsteinkante, als er von einem in den Bahnhof in Richtung Wiesbaden einfahrenden Zug der Linie S 9 erfasst und mehrere Meter weit mitgeschleift wurde. Der 29-Jährige war sofort tot. Wegen des Unfalles kam es zu erheblichen Behinderungen im Zugverkehr.(Karlheinz Wagner/ -82115).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: