Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

21.01.2020 – 12:52

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200121 - 0070 Frankfurt-Niederrad: Gartenhütteneinbrecher festgenommen und umfangreiches Diebesgut sichergestellt

Frankfurt (ots)

(ne) Ein Einbrechertrio hat gestern Vormittag zahlreiche Gartenhütten in einem Kleingartengelände an der Lyoner Straße aufgebrochen. Mit Hilfe eines aufmerksamen Zeugen gelang die Festnahme der Täter.

In insgesamt 31 Gartenhütten ist das Trio (29 bzw. 30 Jahre) nach derzeitigem Kenntnisstand zum Teil gewaltsam eingebrochen. Egal ob Heckenscheren oder Flachbildfernseher, die Täter bedienten sich an allem, was irgendwie zu Geld zu machen ist. Alles was sie mitnahmen, legten sich die Männer dann für den späteren Abtransport zurecht.

Ein Zeuge hatte dieses Treiben von einem angrenzenden Hochhaus beobachtet und die Polizei alarmiert.

Die konnte alle drei Einbrecher vor Ort antreffen und festnehmen. Das zahlreiche Stehlgut wurde eingesammelt und sichergestellt.

Einer der Männer hatte noch einen offenen Haftbefehl, er kam direkt in die Justizvollzugsanstalt. Die beiden anderen Männer werden im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main