PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

27.11.2019 – 13:51

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 191127 - 1219 Die Polizei Koblenz bittet um Mithilfe - 23-Jähriger vermisst

Frankfurt (ots)

(dr) Seit Donnerstag, 07.11.2019 wird der 23 Jahre alte M. A. aus Mülheim-Kärlich / Rheinland-Pfalz vermisst. Der Student der Fachhochschule Koblenz wurde zuletzt gegen 18:00 Uhr an seinem Wohnsitz in der Bachstraße gesehen. Zu diesem Zeitpunkt war er mit einem schwarzen Anorak und einer blauen Jeans bekleidet. Er führte einen gemusterten Rucksack mit sich. Seit dem fehlt von Herrn A. jede Spur. Herr A. ist schlank, hat arabisches Aussehen, mittellange, meist hochgestylte dunkle Haare.

Fotos des Vermissten finden Sie unter: https://s.rlp.de/sA74R

Derzeit liegen uns Hinweise vor, dass sich Herr A. im Raum Frankfurt aufhalten könnte.

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, Telefon: 0261-1032690, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Näheres ist der Meldung "POL-PPKO: 23-Jähriger aus Mülheim-Kärlich immer noch vermisst" zu entnehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main