Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

18.10.2019 – 15:16

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 191018 - 1087 Frankfurt- Innenstadt: 15-Jähriger am helllichten Tag überfallen

Frankfurt (ots)

(hol) Gestern Mittag überfielen drei Unbekannte einen 15-Jährigen an der Konstablerwache. Sie erbeuteten eine Geldbörse und kabellose Ohrhörer.

Gegen 13:45 Uhr hielt sich der jugendliche Frankfurter an der Konstablerwache auf. Dort wurde er nach eigener Aussage von drei Unbekannten angesprochen. Sie fragten ihn, ob er Gras kaufen wolle. Er lehnte ab und lief weiter.

Die drei folgten ihm jedoch. Einer packte ihn und schlug zu. Die anderen beiden nahmen ihm jeweils die Geldbörse und die kabellosen Ohrhörer ab.

Danach flüchteten sie in Richtung des Elektronikmarkts "Conrad".

Täterbeschreibung:

1. Täter: Männlich, Südländer, ca. 175 cm groß, dickliche Statur, 15-17 Jahre alt und schulterlange, schwarze Haare. Bekleidet mit roter Basecap, grüner Daunenjacke und zerrissener Bluejeans.

2. Täter: Männlich, Südländer, ca. 175 cm groß, normale Statur, 15-17 Jahre alt Bekleidet mit weißer Basecap und Umhängetasche.

3. Täter: Männlich, Südländer, ca. 175 cm groß, normale Statur, 15-17 Jahre alt. Bekleidet mit schwarzer Basecap und Gucci Umhängetasche.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell