Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

20.03.2003 – 13:49

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Pressebericht PP Frankfurt am Main, Nachmittagsmeldung v. 20.3.2003

POL-F: Pressebericht PP Frankfurt am Main, Nachmittagsmeldung v. 20.3.2003
  • Bild-Infos
  • Download

    Frankfurt (ots)

030320 -294 Vermißtenmeldung:

Seit Dienstag, den 18.03.2003, 15.00 Uhr, wird die 27jährige

Hanna GHIRMAZION-TESFAZGHI

    aus Frankfurt-Niederrad vermißt.

    Sie ist im 5. Monat schwanger und dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen.

    Beschreibung: Ca. 1,70 m groß, schlank, afrikanisches/eritreisches Aussehen, schwarze lange Haare, meistens hochgesteckt. Zuletzt trug sie eine dunkelgraue Hose, einen dunklen Mantel, einen dunklen Pullover und schwarze Schuhe.

Hinweise bitte an die Frankfurter Polizei, Tel. 069/755-51102 oder 755-54210 oder jede andere Polizeidienststelle. (Manfred Feist/-82117)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt


Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
ffm@ots.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main