Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

26.02.2003 – 13:59

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030226 - 0222 Unterliederbach: Einbruch in Lebensmittelgeschäft; 3 Täter festgenommen.

    Frankfurt (ots)

Heute Morgen, gegen 03.20 Uhr, meldeten Zeugen der Polizei, daß soeben drei Personen in ein Lebensmittelgeschäft im Langobardenweg eingebrochen haben. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten zwei Tatverdächtige (16 und 18 Jahre alt) festgenommen werden. Darüber hinaus wurde bei der Absuche des offensichtlichen Fluchtweges ein Rucksack mit Diebesgut (29 Packungen Zigaretten) aufgefunden. In diesem befand sich außerdem der Schülerausweis des dritten Täters, einer 15jährigen Schülerin. Alle drei sind bereits wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113).

    Rufbereitschaft: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung