Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030225 - 0216 Nieder-Eschbach: Einkaufsmarkt überfallen.

    Frankfurt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter erbeutete heute morgen beim Überfall auf einen Einkaufsmarkt in der Arnoldstraße mehrere tausend Euro. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter, ein Farbiger mit auffälligen Pigmentflecken im Gesicht, paßte gegen 07.10 Uhr zwei Angestellte (32 und 52) an der Rampe hinter dem Markt ab, bedrohte sie mit der Waffe und zwang sie, in das Büro zu gehen. Dort mußte einer der Angestellten den Firmentresor öffnen. Anschließend flüchtete der Täter. Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

    Beschreibung: männlich, Farbiger, ca. 28 - 30 Jahre alt, schlank, sportliche Figur, Pigmentflecken im Gesicht, trug zur Tatzeit graues Kapuzenshirt, Bluejeans und schwarz-weiße NIKE Turnschuhe.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 12, Tel. 755-51208 oder jede andere Polizeidienststelle. (Manfred Feist/-82117).

    Rufbereitschaft: Manfred Vonhausen, Telefon 06101-89332, Handy 0173-6597905.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: