Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

11.02.2003 – 14:08

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030211 - 0176 Seckbach: Brand einer Gartenhütte in der Anlage am Riedgraben.

    Frankfurt (ots)

Durch einen Anonymus wurde die Feuerwehr am Montag, dem 10. Februar 2003, gegen 19.40 Uhr mittels Mobiltelefon von dem Brand einer Gartenhütte in der Anlage am Riedgraben verständigt. Bis zum Eintreffen der Wehr war die hölzerne Hütte jedoch bereits völlig niedergebrannt. Ersten Ermittlungen zufolge, dürfte der Brand im Bereich der Eingangstür entstanden sein. Zwar sind die Brandursachenermittlungen noch nicht abgeschlossen, von Brandstiftung ist jedoch auszugehen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 2.000 E. Personen wurden nicht verletzt. (Manfred Füllhardt/-82116).

    Rufbereitschaft: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main