Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Horrem Morgendliche Trunkenheitsfahrt

        Erftkreis (ots) - Kurz nachdem sie ihre Wohnung verlassen hatte,
beendete eine  allgemeine Verkehrskontrolle am gestrigen
Montagmorgen (27.05.02)  die Weiterfahrt für eine 45-Jährige aus
Horrem. Die Frau hatte gegen 08.15 Uhr auf der Hauptstraße ihre
Fahrt  angetreten und sich kurz danach der polizeilichen Überprüfung
unterziehen müssen. Hierbei stellten die Beamten in der Atemluft  
erheblichen Alkoholgeruch fest; Der durchgeführte Atemalkoholtest  
ergab einen Digitalwert von 0,61 mg/l (= 1,22 Promille). Der 45-
Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde  
sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: