Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

31.01.2003 – 12:30

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030131 - 0128 Flughafen: 14 Kartons mit Mobiltelefonen gestohlen.

    Frankfurt (ots)

In der Nacht vom Donnerstag, 30.01.2003, 21.49 Uhr, auf Freitag, 31.01.2003, 02.36 Uhr, stahlen bislang unbekannte Täter einen Teil einer zum Versand per Flugzeug bereitgestellten Ladung von Nokia 3310-Mobiltelefonen. Sie umfaßte 32 Kartons, die auf vier Paletten verpackt waren. Als das Flugzeug beladen werden sollte, stellte man fest, daß zwar die Frachtpapiere vorhanden waren, die eigentliche Fracht aber nicht. Das Flugzeug hob schließlich ohne die Mobiltelefone ab. Wenig später entdeckte ein Mitarbeiter der Fraport die verschwundenen Paletten an einer anderen Stelle; von der Sendung fehlten 14 Kartons (zwischen 3.000 und 5.000 Telefone). Der Schaden wird auf ca. 500.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113).

    Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main