Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Unbekannte Geldabheber gesucht

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0081 Die Dortmunder Polizei sucht nach zwei unbekannten Geldabhebern, die im ...

POL-MI: Mofa-Fahrer (15) schleudert gegen Windschutzscheibe

Espelkamp, Stemwede (ots) - Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer aus der Gemeinde Stemwede ist bei einer Kollision mit ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

10.01.2019 – 11:34

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190110 - 42 Frankfurt-Unterliederbach: Erfolgreiche Kontrolle

Frankfurt (ots)

(kam) Gestern kontrollierten Polizeibeamte ein Auto in der Königsteiner Straße. Der Fahrer hatte unter anderem eine große Menge Drogen einstecken.

Gegen 23.45 Uhr kontrollierten die Beamten den 19-jährigen Fahrer und fanden etwa 130 Gramm Marihuana und über tausend Euro Bargeld bei ihm. Außerdem stand der junge Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Drogen.

Im Anschluss an die Kontrolle beantragten die Polizisten einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des jungen Mannes. Dort wurden sie erneut fündig. Sie stellten 240 Gramm Haschisch und 100 Gramm einer verdächtigen Substanz sicher, die noch bestimmt werden muss. Außerdem befand sich in der Wohnung ein geklautes Fahrrad.

Der 19-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen gegen ihn wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell