Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

17.01.2003 – 14:43

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030117 - 0072 Flughafen: Blockade der Zufahrt zur US-Air Base.

    Frankfurt (ots)

Heute ab 10.40 Uhr blockierten etwa 80 Mitglieder der "Initiative Ordensleute für den Frieden" kurzzeitig bis ca. 11.05 Uhr die Zufahrt zur Air-Base am Flughafen Frankfurt am Main, um mit dieser Aktion gegen einen möglichen Krieg im Irak zu demonstrieren. Weil einer Aufforderung durch die Polizei, die Blockade aufzuheben, seitens der Demonstrationsteilnehmer nicht nachgekommen wurde, mußten insgesamt 34 Personen von den Beamten weggetragen werden. Sie wurden ins Polizeipräsidium sistiert und werden nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die restlichen Anwesenden hielten sich vorübergehend in einem zugewiesenen Bereich auf; gegen 13.05 Uhr verließen die Demonstrationsteilnehmer wieder das Gelände. Im Verlauf der Aktion kam es zu keinerlei Gewaltanwendung. (Manfred Vonhausen/-82113).

    Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main