Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

24.06.2018 – 12:59

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180624 - 591 Frankfurt-Innenstadt: Einkaufstour endet mit Festnahme

Frankfurt (ots)

(em) Gestern (23.06.2018) kaufte eine 37-jährige Frau mit einer mutmaßlich entwendeten EC-Karte ein, bis schließlich die Handschellen klickten.

Die junge Frau war gestern ab etwa 13.30 Uhr mit zwei EC-Karten unterwegs, die nicht auf ihren Namen ausgestellt waren. Sie kaufte in insgesamt zwei Läden in der Zeil, einem Bekleidungs- und einem Lebensmittelgeschäft, für mehr als 130 Euro ein. Doch wenige Stunden später, gegen 18.20 Uhr, wurde die Shoppingtour beendet. Dass die EC-Karten der Frau nicht gehörten, war zwischenzeitlich aufgefallen, so dass die vorläufige Festnahme erfolgte.

Wie die Tatverdächtige die Karten erlangt hat und ob möglicherweise noch mehr unbefugte Einkäufe damit getätigt wurden, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die 37-Jährige wurde nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell