Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171214 - 1341 Frankfurt-Bockenheim: Radfahrer schlägt Fußgänger nieder - Zeugen gesucht

Frankfurt (ots) - (as) Ein Fahrradfahrer soll am frühen Mittwochmorgen in der Schloßstraße 20 eine Fußgängerin mit einer Holzlatte attackiert haben.

Gegen 06.35 Uhr begegneten sich der Radler und die 44-jährige Fußgängerin auf dem Gehweg, auf dem dieser verbotswidrig fuhr. Darauf angesprochen fing er an die Frau unter anderem mit den Worten "Halt die Fresse, du Schlampe!" zu beleidigen. Die Frau setzte ihren Weg fort und wurde kurz darauf von dem ihr nach eilendem Schläger mit einer Holzlatte angegriffen. Dabei erlitt sie Verletzungen an Kopf und Arm, die ambulant behandelt werden mussten.

Der mutmaßliche Schläger wird als etwa 1,80 m groß und schlank beschrieben. Ferner soll er vermutlich Marokkaner oder Türke sein. Er trug eine grün-beige Jacke mit Kapuze und fuhr ein dunkles Fahrrad.

Das 13. Polizeirevier bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 069-75511300 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: