Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171103 - 1192 Frankfurt-Bockenheim: Schwerer Unfall mit zwei Fahrradfahrern - Polizei sucht Zeugen

Frankfurt (ots) - (em) Gestern (02.11.2017) kam es am frühen Nachmittag zu einem Fahrradunfall in der Zeppelinallee/Miquelallee. Eine 35-jährige Fahrradfahrerin wurde dabei lebensbedrohlich verletzt. Die Frankfurter Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 14.00 Uhr soll es zu einem Unfall mit einem 32-jährigen und einer 35-jährigen Fahrradfahrerin gekommen sein. Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren die beiden nicht ansprechbar.

Beide wurden stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Die 35-Jährige erlitt lebensbedrohliche Verletzungen.

Bislang ist nicht bekannt, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Daher bittet die Frankfurter Polizei Zeugen dringend darum, sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer 069/755-11300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: